Login | English
 
  Home
 
  Qualifizierung
   nestor Handbuch
   Forschungsdatenbuch
   School 2016
   School 2014
   School 2012
   Winter School 2011
   Summer School 2010
   Spring School 2009
   Summer School 2008
   Winter School 2007
   Spring School 2007
 
  Kontakt
 
 
  School 2012 | Programm | Veranstaltungsort | TeilnehmerInnen | Kontakt | Intern


Programm

Alle Vorträge sind in deutscher Sprache.



Montag, 22. Oktober 2012
11:45 – 12:15 Registrierung und Kaffee
12:15 – 13:00 Willkommen & Einführung in die nestor/DigCurV School 2012
Stefan Strathmann (Bio) und Achim Oßwald (Bio)
13:00 – 14:00 Mittagessen
14:00 – 15:00 Vortrag I: Einstieg in PDF/A - Anmerkungen für Anwender
Mario Röhrle (Bio)
15:00 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 17:00 Übung I: Einstieg in PDF/A - Anmerkungen für Anwender
17:00 – 18:00 Präsentation (ca. 5 min pro Arbeitsgruppe) und Diskussion der Ergebnisse der Übung I
ab 18:30 Abendessen
ab 20:00 Gemütliches Zusammensitzen mit einem Erfahrungsbericht aus der Praxis: Zwischen Anspruch und Machbarkeit. Auf dem Weg zu einem Digitalen Archiv für Prüfungsleistungen. Ein Studienprojekt
Karin Schwarz (Bio)


Dienstag, 23. Oktober 2012
ab 08:15 Frühstück
09:00 – 10:00 Vortrag II: Nachhaltige Referenzierbarkeit von digitalen Objekten mit Hilfe von persistenten Identifikatoren / Persistent Identifiers
Tibor Kálmán (Bio)
10:00 – 11:30 Übung II: Nachhaltige Referenzierbarkeit von digitalen Objekten mit Hilfe von persistenten Identifikatoren / Persistent Identifiers
11:30 – 12:00 Kaffeepause
12:00 – 13:00 Präsentation (ca. 5 Minuten pro Arbeitsgruppe) und Diskussion der Ergebnisse der Übung II
13:00 – 14:00 Mittagessen
14:00 – 15:00 Vortrag III: Linked Open Data und Langzeitarchivierung
Niklaus Stettler (Bio)
15:00 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 17:00 Übung III: Linked Open Data und Langzeitarchivierung
17:00 – 18:00 Präsentation (ca. 5 Minuten pro Arbeitsgruppe) und Diskussion der Ergebnisse der Übung III
ab 18:00 Abendessen
ab 20:00 DigCurV-Spiel und gemütliches Zusammensitzen beim Wein


Mittwoch, 24. Oktober 2012
ab 08:15 Frühstück
09:00 – 10:30 Vortrag IV: Migration und Emulation - Angewandte Magie?
Stefan E. Funk (Bio)
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 12:30 Übung IV: Migration und Emulation - Angewandte Magie?
12:30 – 13:15 Präsentation (ca. 5 min pro Arbeitsgruppe) und Diskussion der Ergebnisse der Übung IV
13:15 – 14:15 Mittagessen
14:10 – 14:45 Vortrag: Abschluss und Evaluation
15:00 - 17:00 Fakultative Zusatzveranstaltung:
DigCurV-Workshop zur Evaluation eines Rahmencurriculums für die berufliche Weiterbildung im Bereich der digitalen Langzeitarchivierung